Anzeichen zu hohe Luftfeuchtigkeit

5 Anzeichen dafür, dass Ihr Zuhause unter zu hoher Luftfeuchtigkeit leidet

Das sind die typische Stellen an denen die Folgen von zu hoher Luftfeuchtigkeit auftauchen

Leidet Ihr Zuhause unter zu hoher Luftfeuchtigkeit?

Sie fragen sich, woher dieser muffige Geruch in Ihrem Badezimmer kommt? Oder die schwarzen Flecken an Ihrer Küchenwand? Wahrscheinlich haben Sie eine zu hohe Luftfeuchtigkeit zuhause! Finden Sie heraus, was die typischen Anzeichen für zu hohe Luftfeuchtigkeit sind und wo die Folgen meistens zu finden kann. 

1. Bildung von Kondenswasser an den Fenstern

Schimmel wächst als eine Folge von zu hoher Luftfeuchtigkeit und ist meistens an feuchten Stellen zu finden. Deshalb wächst Schimmel oft an Fenstern. Wenn kalte Luft das Fenster berührt entsteht Kondensat und es bildet sich Kondenswasser. Dieses Wasser kann in den Fensterrahmen laufen und es kann Schimmel da entstehen, wo der Rahmen die Wand berührt. 

2. Schäden an Wänden und Decken

Gerissene oder abblätternde Farbe sowie Ausbeulungen in der Tapete können Zeichen für zu hohe Luftfeuchtigkeit sein. Wenn man genauer hinsieht, könnten die Anfänge von kleinen Mengen Schimmel ebenfalls entdeckt werden, . Schimmel an der Decke erkennt man am Verblassen der Farbe. Schimmel an der Wand ist schwieriger zu erkennen, weil er oft hinter der Tapete oder der Isolierung versteckt ist. 

Kaputte Tapeten durch Luftfeuchtigkeit
Abblätternde Farbe oder ausgebeulte Tapeten sind Anzeichen für zu hohe Luftfeuchtigkeit Zuhause.
3. Schimmel und unangenehme Gerüche auf Möbeln

Möbel sollten nicht zu nah an der Wand stehen, da dadurch die Luftzirkulation reduziert wird und zu Kondensation führt. Wenn der Schimmel aus den Wänden in die Möbel wandert können unangenehme Gerüche entstehen. Außerdem wächst Schimmel auf Holzmöbel schneller, weil Holz Feuchtigkeit absorbiert. 

4. Schimmel in Badezimmer und Küche

Bei mangelnder Belüftung in kleinen Räumen, wie z.B. im Badezimmer oder in der Küche, steigt die Luftfeuchtigkeit schnell an. Die überschüssige Luftfeuchtigkeit kann sich zu Schimmel entwickeln, z.B. in der Dusche bis hin zu Lebensmitteln. 

Falls Sie unter diesen Problemen leiden, sollten Sie einen Luftentfeuchter aufstellen, um die Luftfeuchtigkeit zurück auf ein richtiges und wohltuendes Level zu bringen.

Luftentfeuchter im Badezimmer
Badezimmer sind die feuchtesten Räume in der Wohnung. Ein Luftentfeuchter kann helfen, die überschüssige Luftfeuchtigkeit zu reduzieren.
5. Schimmel in der Klimaanlage

Klimaanlagen sind der beste Ort um nach Schimmel zu suchen. Schimmel-Kolonien bilden sich meistens um die Belüftungsöffnungen oder am Luftfilter und können somit einfach im ganzen System und in den Räumen ausgebreitet werden. 

Haben Sie einiger dieser Anzeichen bemerkt und sind besorgt, dass die Luftfeuchtigkeit in Ihrer Wohnung zu hoch ist? Ein Luftentfeuchter könnte eine gute Lösung sein, um diese Probleme zu vermeiden oder damit anzufangen sie loszuwerden. Das Gerät hilft Ihnen überschüssige Luftfeuchtigkeit zuhause zu reduzieren.

4 typische Anzeichen für Feuchtigkeit - schwarzer Schimmel ist nur eins davon

Erfahren Sie mehr über die typischen Anzeichen für zu hohe Luftfeuchte

    

Anzeichen Probleme mit Luftfeuchtigkeit
Mehr erfahren!

Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann Einfluss auf Ihr Wohlbefinden haben. Erfahren Sie mehr.

Zu hohe oder zu niedrige Luftfeuchtigkeit kann Ihr Wohlbefinden beeinträchtigen.

Luftfeuchtigkeit gesund
Mehr erfahren!