Zu hohe Luftfeuchtigkeit gefährdet Ihren Komfort

Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann Einfluss auf Ihr Wohlbefinden haben. Erfahren Sie mehr.

Zu hohe oder zu niedrige Luftfeuchtigkeit kann Ihr Wohlbefinden beeinträchtigen.

Luftfeuchtigkeit ist notwendig, aber welcher Wert ist optimal?

Luftfeuchtigkeit ist der Anteil von Wasserdampf in der Luft. Meistens ist sie unsichtbar, manchmal jedoch ist sie sichtbar, so wie Nebel. Die Folgen sind ebenfalls sichtbar, wie z.B. durch die Bildung von Kondenswasser an kalten Oberflächen. Die Luft kann nur eine bestimmte Menge an Wasserdampf aufnehmen, wobei diese Menge abhängig von der Temperatur ist. Der tatsächliche Anteil von Wasserdampf in der Luft wird relative Luftfeuchtigkeit genannt und in Prozent gemessen, wobei 0% die totale Abwesenheit von Feuchtigkeit und 100% der maximale Anteil von Wasserdampf in der Luft sind. Je kälter die Temperatur ist, desto geringer ist die maximale Menge an Wasser, die die Luft aufnehmen kann.

Ein gutes Luftfeuchtigkeits-Level variiert zwischen 50 und 60%. Für einen hohen Komfort sollte die Luftfeuchtigkeit in Ihrer Wohnung in diesem Bereich liegen. Eine Luftfeuchtigkeit unter 40% kann zu trockener Luft führen und so Ihren Komfort beeinträchtigen. Bei kälteren Temperaturen führt eine geringe Luftfeuchtigkeit zu trockener Haut und Unbehagen.  

Wenn die Luftfeuchtigkeit über 65% beträgt führt sie zu einem feuchten und humiden Umfeld. Das kann dafür sorgen, dass die Feuchtigkeit in Ecken gefangen wird und sich an Fenstern Kondenswasser bildet. Außerdem können sich Schimmel, Pilze und Staubmilden in feuchten Umgebungen schneller bilden. Diese Effekte können zu einem geringeren Komfort führen. Deshalb ist es wichtig, die optimale Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause zu schaffen. 

Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer
Sie fühlen sich wohler in einem Schlafzimmer mit gutem Klima, deshalb sollten Sie die Luftfeuchtigkeit regelmäßig kontrollieren.

Ihre Umwelt spielt eine wichtige Rolle in Bezug auf das Wohbefinden Ihrer Familie. Für ein gutes Wohlfühlklima zuhause ist es wichtig ein gutes Raumklima zu schaffen. Wenn Sie unter zu hoher Luftfeuchtigkeit leiden, sollten Sie einen Luftentfeuchter aufstellen. Dieser hilft Ihnen dabei in Ihrer Wohnung konstant ein frisches Klima aufrechtzuerhalten.

3 mögliche Schäden von zu hoher Luftfeuchtigkeit

Das sind die Folgen von zu hoher Luftfeuchtigkeit zuhause

                

Schäden durch Luftfeuchtigkeit
Mehr erfahren!

5 Anzeichen dafür, dass Ihr Zuhause unter zu hoher Luftfeuchtigkeit leidet

Das sind die typischen Stellen an denen die Folgen von zu hoher Luftfeuchtigkeit auftauchen

Anzeichen für zu hohe Luftfeuchtigkeit
Mehr erfahren!